Der Garten im April

Trotz weniger Wortbeiträge hier im Blog waren wir in der Zeit natürlich nicht untätig, wir haben nur momentan viel um die Ohren und kämpfen an allen Fronten. Dank neuem Fotohandy wird euch das Schraube aber jetzt wieder regelmäßiger mit Bildmaterial füttern. Zur Zeit sind wir noch in der Aufräum – Saison beginnt gerade – Phase und bereiten Beete und Tunnel vor. In der nächsten Woche sollen dann einige Pflanzen den Einzug in den Garten erhalten. Es steht leider viel auf der ToDo Liste. Der Folientunnel ist noch nicht ganz repariert und das gesamte Ackerland muss quasi noch von Unkraut befreit werden.

Aktuell brütet eine Ente, mal gucken ob sie es schafft. Die Disziplin beim Warmhalten der Eier lässt teilweise ein wenig zu wünschen übrig. Vor 1 Woche hat eine andere Ente auch gebrütet, allerdings draußen. Nachts ist die Ente dann in den Stall gegangen, was zur Folge hatte, dass da ganz sicher keine Küken schlüpfen werden. Das Nest mit fast 20 Eiern haben wir dann in den Stall verfrachtet, die Ente hats aber leider nicht kapiert. Die andere Ente brütet nun im Stall.

Nachfolgend dann mal ein paar Bilder, damit ihr den aktuellen Stand mitverfolgen könnt. Wir sind natürlich immer erfreut über Helfer im Garten, wir können momentan jede helfende Hand gebrauchen!