Sold!

Ich weiß, ich bin genauso geschockt wie ihr. Aber ja, es gibt mal wieder ein Update vom Guerillagarten. Auch wenn es mittlerweile eigentlich gar kein Garten mehr ist, sondern ein Guerillahaus, möchten wir den Blog doch irgendwie weiterführen. Immerhin interessiert es genauso wenig Menschen wie vorher. Wir können zumindestens nun nach einigen Monaten ein paar Major Updates verkünden. Master hat die Heidecrew im April verlassen, Yannick hat die Heidecrew im Mai geentert. Dazwischen wurde das Haus noch temporär von Ponte gekapert, mittlerweile sind wir aber wieder zu dritt. Und das vielleicht größte Update ist, dass wir seit ca. 2 Wochen Eigentümer des Hauses sind. Einige Monate hat es jetzt gedauert, nun sind alle Verfahren wie Grundstücksteilung, Notar etc. erledigt, es ist offiziell. Nicht zu glauben wie viele Scheiß Sachen man für so ne eigentlich simple Sache machen muss. Nundenn, wie immer nachfolgend eine unvollständige und diesmal auch chronologisch nicht ganz korrekte Abbildung der letzten paar Monate. Vielleicht schubs ich die Tage noch ein paar Bilder hinterher wenn sie mir in die Finger fallen. Wie immer werde ich nicht versprechen von jetzt an regelmäßiger zu posten, wird eh nicht passieren.